ERP-Lösungen

Microsoft Dynamics AX 2012

 

Die wichtigten Fakten zur neuen Version Dynamics AX 2012 R2 im Überblick:

 

Vereinfachung internationaler Abläufe dank „echter“ Single Instance ERP-Anwendung, da alle Microsoft-Branchenlösungen in allen 36 Ländern in nur einer Lösung bereitgestellt werden:

        • Compliance-Unterstützung für länderspezifische (finanzbezogene) Vorgaben in elf weiteren Ländern, u. a. Brasilien, China, Indien und Japan
            • Automatisierung unternehmensübergreifender Geschäftsprozesse und verbesserte Verwaltung der IT-Infrastruktur mit einer zentralen Bereitstellung aller von Microsoft zur Verfügung gestellten Lokalisierungen in nur einer Instanz
              • Gemeinsame Nutzung und Isolierung unternehmensspezifischer Abläufe und Daten durch Datenpartitionierung

 

Neue Funktionen für die Fokusbranchen:

                    • Fertigung: Rezepturverwaltung mit Konzentrationen und durchgängige Produktverfolgung
                          • Einzelhandel: Omni-Channel Retailing
                            • Dienstleistungen: Globaler Abgleich von Ressourcen und Projekten

 

Erweiterungen der rollenbasierten Benutzeroberfläche, die für produktives Arbeiten ab der ersten Minute sorgt:

                              • Jetzt insgesamt 33 Rollencenter und 15 Cubes
                                  • Nahtlos integrierte Self-Service-Funktionen für Business Intelligence und Reporting auf Basis von Microsoft SQL Server
                                    • Umfassendere Visualisierung und Ad-hoc-Analysen mit Power View
                                  • Engere Integration in SharePoint
                                • Sowie ein erheblich vereinfachter Application Lifecycle mit mehr IT-Effizienz und -Kontrolle dank eines Sets von Tools und Diensten - von der Planungs- und Designphase bis hin zu Upgrades (Microsoft Dynamics Information Source).

 

 

Was Dynamics AX 2012 ausmacht:

 

                                                                                • Die Software hilft Benutzern, produktiver zu arbeiten, indem alle Personen in der Organisation Zugang zu wichtigen Geschäftsdaten und -prozessen erhalten. Da Microsoft Dynamics AX 2012 umfassende Branchen- und ERP-Kernfunktionalitäten in einer zentralen und globalen Lösung vereint, realisieren Unternehmen eine kürzere Time-to-Value. Die Software ist einfach zu erlernen und zu bedienen, und sie bietet Ihnen die Agilität, die Sie benötigen, um Geschäftspotenziale zu erweitern, Prozesse zu verändern und Ihr Unternehmen zu differenzieren. Dank der durchgängigen Interoperabilität und Integration in Microsoft-Infrastrukturprodukte (z .B. Microsoft SQL Server, Microsoft SharePoint oder Microsoft Lync) können Sie den Wert Ihrer bisherigen IT-Investitionen noch weiter steigern und zugleich die Total Cost of Ownership (TCO) senken sowie die Produktivität in Ihrer gesamten Organisation fördern.

 

                                                                                • In nur einer Lösung bietet Microsoft Dynamics AX 2012 vordefinierte Funktionen für vier Branchen (Fertigung, Großhandel/Distribution, Einzelhandel sowie Dienstleistungen) und unterstützt Unternehmen dabei, ihre Geschäftsanforderungen zu erfüllen. Zudem stehen vertikale Paketlösungen zur Verfügung. Microsoft Dynamics AX ermöglicht globalen Organisationen sowohl die Steuerung von standortübergreifenden Operationen mit gemeinsamen Stammdaten und Geschäftsprozessen als auch die Bereitstellung länderspezifischer Funktionen in nur einer Installation. Die umfassenden ERP-Funktionalitäten unterstützen die unterschiedlichsten Geschäftsbereiche, wie Personalverwaltung, Finanzmanagement, Projektmanagement oder Marketing und Vertrieb.

 

                                                                              • Die rollenbasierte Benutzeroberfläche von Microsoft Dynamics AX 2012 umfasst mehr als 30 Rollencenter und erleichtert es den Mitarbeitern, Self-Service-Funktionen für Business Intelligence und Reporting in zentralen Geschäftsbereichen direkt zu nutzen und die Ergebnisse mit Kollegen auszutauschen. Die Lizenzierung von Microsoft Dynamics AX 2012 erfolgt über ein transparentes Modell, das so genannte Business Value Licensing. In Business Value Licensing ist der rollenbasierte Ansatz eingeflossen, sodass Unternehmen zwischen verschiedenen Benutzerlizenzen wählen können, die sich danach richten, welche Funktionalitäten der jeweilige Benutzer im System aufruft. Außerdem können sie ihre Lizenzen bei Bedarf einfach erweitern, um neues Wachstum zu unterstützen.

 

Weitere Informationen stehen Ihnen im Download-Bereich zur Verfügung

 

Microsoft Dynamics AX 2009

 

Das ERP-System für Ihre Unternehmensdaten

Microsoft Dynamics® AX ist eine integrierte, anpassbare Unternehmensmanagementlösung in der Microsoft Dynamics-Produktreihe, die Prozesse in den Bereichen Finanzverwaltung, Kundenbeziehungen und Lieferkette optimiert. Die benutzerfreundliche Lösung im vertrauten Office Look&Feel und das gute Zusammenspiel mit anderen Microsoft Produkten erhöht die Akzeptanz bei den Mitarbeitern und verringert damit die Risiken, die mit der Implementierung einer neuen Lösung einhergehen.

 

Microsoft Dynamics AX unterstützt Sie bei der standort- und länderübergreifenden Geschäftsführung, indem Prozesse konsolidiert und standardisiert werden, organisations- übergreifende Transparenz sichergestellt und die Einhaltung von Compliance Richtlinien vereinfacht wird. Mit einer breiten Palette an branchenspezifischen Lösungen stellt Microsoft Dynamics AX eine Unternehmensmanagementlösung dar, die Ihren heutigen Anforderungen gerecht wird und flexibel mit Ihren zukünftigen Anforderungen wachsen kann.

 

Übrigens: Microsoft Dynamics AX ist vom Analystenhaus Gartner in den Führungsquadranten seines "Magischen Quadranten" für ERP-Systeme im Mittelstand eingeordnet worden - als einziges Produkt der gesamten Untersuchung. Hier erfahren Sie mehr darüber.

 

Die Funktionsbereiche von Microsoft Dynamics® AX 2009 im Überblick

 

Microsoft Dynamics AX 2009 vereint seine gesamte Funktionalität in einer integrierten Gesamtlösung. Sämtliche Funktionen werden in einem System entwickelt und gepflegt.

 

SSB!Company Color Change

 

Mit dem SSB Modul Company Color Change für Microsoft Dynamics AX können Sie alle Formulare eines Mandanten farblich kennzeichnen. Dies erleichtert Ihren Mitarbeitern das Arbeiten erheblich und minimiert die Verwechselungsgefahr beim Arbeiten in verschiedenen Mandanten.

 

So können Sie zum Beispiel unterschiedliche Firmenzweige oder Systeme (Produktivsystem, Trainingssystem) einfach voneinander unterscheiden.

 

Zudem gewährt Ihnen der Einsatz des Moduls ein angenehmeres Aussehen Ihrer Formulare aufgrund der Verfügbarkeit der Windows - Farbpalette.

 

SSB – Company Color Change ist verfügbar bis einschließlich Version Dynamics AX 2009.

 

SSB!Banking Manager

 

Der SSB-Banking Manager ist ein Add-On Tool für Ihre Microsoft Dynamics AX Anwendung, mit der Sie eine automatische Kontierung von elektronischen Kontoauszügen vornehmen können.

 

Das Tool stellt eine Einleseroutine für elektronische Kontoauszüge im MT940 Format zur Verfügung, welche Sie mit einer handelsüblichen Electronic-Banking-Software abrufen können.

 

Die Informationen aus der Kontoauszugsdatei werden in Buchungssätze umgewandelt. Skontotoleranzen werden berücksichtigt und offene Posten automatisch ausgeglichen.

 

Das Ziel der automatischen Kontoauszugsverbuchung ist die Reduzierung der fehlerhaften, manuellen Arbeitsabläufe durch automatische Kontierung der elektronischen Kontoauszüge im Rechnungswesen auf der Grundlage der von den Banken mitgelieferten Informationen.

 

Der SSB-Banking Manager filtert die buchungsrelevanten Informationen heraus und erzeugt dabei automatisch Kontierungsvorschläge. Eine integrierte Lernfunktion ermöglicht es dem Anwender darüber hinaus, die korrekte Zuordnung für wiederkehrende Kontenbewegungen zu definieren. Hiermit ist mit zunehmender Einsatzdauer des Moduls die Umsetzungsrate noch höher, während sich der Nachbearbeitungsaufwand verringert.

 

Trotz einer sehr hohen automatischen Kontierungsquote besteht ein eventueller Nachbearbeitungsbedarf. Deshalb werden die durch den SSB-Banking Manager automatisch kontierten Auszugsbewegungen in einem Buchungsstapel zur Nachbearbeitung angeboten. Bei jeder Bewegung wird angezeigt, wie die Konten ermittelt wurden. (Bankverbindung, Kontenbezeichnung oder Erkennung im Verwendungszweck). Ebenso erfolgt ein Hinweis über die Ermittlung der Belegnummer mit eventuellem automatischem Ausgleich. Unvollständige Buchungen werden farblich hervorgehoben dargestellt.

 

Bei jeder Buchung werden die umfangreichen Informationen des elektronischen Kontoauszuges in einem separaten Dialogteil angezeigt. Anhand dieser Informationen können die Buchungen am Bildschirm problemlos nachkontiert bzw. ergänzt werden.

 

SSB – Banking Manager ist verfügbar bis einschließlich Version Dynamics AX 2009

 

SSB!QBZ

 

SSB!QBZ - Die Branchenlösung für Zertifizierer und Gutachter

 

Erstmals steht für Zertifizierer und Gutachter eine Branchenlösung bereit, die alle Anforderungen mit nur einer Applikation abdeckt!

 

SSB!QBZ wurde speziell für die Anforderungen von Zertifizierern und Gutachtern entwickelt und ermöglicht erstmals einen integrierten Prozess von der Interessenten-Erfassung, über das Auditoren-Management und die Verwaltung von Zertifikaten sowie die Terminplanung von Audits, bis zur Rechnungsstellung.

 

Als offenes System hat SSB!QBZ Anbindungsmöglichkeiten an Internetportale und weitere Systeme. So können alle internen und externen Prozesse optimal mit nur einer einzigen Applikation koordiniert und kontrolliert werden. Zusammenhanglose Insellösungen und die Mehrfachhaltung von Daten gehören der Vergangenheit an. Mit SSB!QBZ profitieren Sie von mehr Effizienz durch deutlich verkürzte Prozesslaufzeiten.

 

SSB!QBZ bietet Ihnen unter anderem:

 

    • ein optimales Auditoren-Management mit Pflege des Auditoren-Pools einschließlich Daten zur Verfügbarkeit, Klassifizierung, Fachkenntnisse, Branchenerfasung und Ausbildung.
    • eine sichere Planung und Durchführung von Audits einschließlich der Verwaltung von externen Dienstleistern, der Abrechnung von Spesen sowie einer optimierten Einsatzplanung auf Basis modernster mathematischer Verfahren (Operations Research).
    • eine flexible Anbindung zu externen Systemen wie Microsoft Sharepoint, EDI Systemen und Intranetlösungen.
    • eine einfache und regelwerksspezifische Verwaltung von Zertifikaten einschließlich eines differenzierten Scope-Managements, der Integration von Akkreditierungsvorgaben, der Historisierung von Stati und einem angebundenen Dokumentenmanagement.

 

Neben weiteren branchenspezifischen Vorteilen bietet SSB!QBZ selbstverständlich alle Standardfunktionalitäten einer modernen ERP-Lösung auf Basis von Microsoft Dynamics AX.


SSB!QBZ Factsheet als PDF herunterladen.